Der Elferrat

Bei der Gründung der Niedersalbacher Narren im Jahr 1974 war die Absicht, den Elferrat aus Vertretern der Vereine innerhalb der HVV-Gemeinschaft zu bilden. Aber auch Aktive für Auf- und Abbau, Dekoration u.a. waren und sind im Elferrat vertreten. Der NN-Vorstand begrüßt es sehr, dass zwischenzeitlich auch immer mehr Neubürger von Niedersalbach und auch aus umliegenden Orten Spaß an der Salbacher Faasend finden und sich gerne im Elferrat und auch im Bühnenprogramm, Technik u.a. engagieren. Ab dem Gründungsjahr 1974 war Sepp Steimer 11 Jahre lang Präsident des Elferrates. Er war daneben über viele Jahre Ideengeber und kreativer Gestalter für Bühnenbild und Dekoration der Narrhalla im Bürgerhaus. Für seine Verdienste wurde er zum Ehrenpräsidenten der NN ernannt. Ebenso lang übte Leo Neu das Amt des Elferratspräsidenten aus und war ebenfalls aktiv bei Gestaltung und Aufbau von Bühnenbild und Saaldekoration. Seit dem Jahr 2005 ist Wolfgang Raber der Sitzungspräsident der Niedersalbacher Narren.

Die Regentschaften der Präsidenten des NN-Elferrates:

1974 – 1984        Sepp Steimer +
1985 – 1986        Klaus-Michael Gemmel
1987                      Horst Regitz
1988 – 1989        Klaus-Michael Gemmel
1990                     Egbert Primm
1991                      ausgefallen wegen Golf-Krieg
1992 – 1993        Klaus-Michael Gemmel
1994 – 2003       Leo Neu
2004                    Egbert Primm
seit 2005             Wolfgang Raber

August Adams, Frank-Thomas Becker, Reinhard Sahner, Mario Ambrosius, Ralf Schreiner, Herbert Mailänder, Wolfgang Raber, Rüdiger Poh, Thomas Jung, Eric Schank, Christan Schorr, Christian Hopf, Jörg Huppert, Patrick Goller

 

Berthold Becker, Eberhard Forster, Holger Hartmann, Ralf Banaski, Dirk Adams